Kategorie: Liebe

Portrait: Artur Goral über Glück, Liebe und die Last der drei großen „S“: Sex. Scham. Strafe.

Artur kam aus Polen, floh vor Land und Familie und einer gewalttätigen, alkoholkranken Mutter hin zu einem freien Leben mit freier Liebe. Endlich. Seine Homosexualität kann er dennoch nicht leben. Auch nicht die Liebe. Warum? Das ist kompliziert. Und eine sehr verstörende Geschichte.

Portrait: Micha. Der Mann, der alles kann und jede Frau bekommt!

Vergänglichkeit macht Micha nicht melancholisch, sondern treibt ihn morgens aus dem Bett. Dann steht er auf und trinkt zehn Tassen Kafee oder besucht eine seiner zwanzig Frauen! Oder so. Ein Gepräch über Glück und Liebe mit einem Mann, der alles bekommt, was er will.

Portrait: André Lorrino, der Mann im Wald!

André war früher Designer mit coolem Job und coolem Nachtleben in cooler Großstadt. Irgendwann hielt er das nicht mehr aus. Er kündigte, lebte acht Monate im sizilianischen Wald mit nichts als einem Messer, verzweifelte, war glücklich, kehrte zurück, zog als Survivialguide in den Schwarzwald, gründete mit anderen zusammen ein schamanisch-spirituelles Seminarhaus und geht heute mit Zwergen spazieren. In echt. André ist immer noch ganz schön cool. Und vor allem sehr lustig.

©Simone Harre

Portrait: Anna, sie ist Domina und eine Frau mit einer Zukunft!

Und dass sie eine Zukunft haben wird, hat man ihr nicht prophezeit. Dass sie glücklich wird, ihr Leben in den Griff bekommt, heiratet, Verantwortung übernehmen kann. Alles nicht. Aber Anna kann es. Was ihr dabei hilft? IhrJob in der SM-Branche. Ein Blick hinter die Kulisse ihres Lebens und ihrer Arbeit ist keine Nabelschau, sondern der Blick ins Leben eines verletzlichen Menschen.